Kein Bock auf Couch? DAS Freizeitangebot für “hobbylose” Jugendliche in Wien

Warum tua ma?

Zu viele Jugendliche verbringen ihre Zeit nach der Schule oder am Wochenende auf der Couch, vor dem Fernseher oder am Smartphone. Ihnen fehlt der Zugang zu einem attraktiven Alternativprogramm am Nachmittag, denn das bestehende Angebot ist in der Regel mit Kosten verbunden und für die Eltern somit nicht leistbar.
Wir als Vienna Hobby Lobby haben uns das Ziel gesetzt, diese Lücke im System zu schließen und Veränderung zu bewirken, indem wir Wiener Schüler*innen neuer Mittelschulen im Alter von 10-16 ein vielschichtiges und vor allem kostenloses Kursangebot bieten. Im Rahmen unseres Kursangebots entsteht Begeisterung und Inspiration, zudem werden neue Freundschaften geknüpft und der eigene Horizont ein Stück weit erweitert. Das Ausleben und Austoben im kreativ-künstlerischen sowie sportlichen Bereich bringt nicht nur Abwechslung in den Alltag der Kursteilnehmer*innen, sondern verbessert zudem ihre schulische Konzentrations- und Leistungsmöglichkeiten.

Wie tua ma?

Unsere Aufgabe ist die Koordination der Kurse sowie das Matching von Kursanbieter*innen und interessierten Jugendlichen. Bei den Kursanbieter*innen handelt es sich um engagierte und passionierte Gleichgesinnte aus dem Teach For Austria Netzwerk, die ihre Leidenschaft für ein Hobby teilen möchten. Zu unseren Hauptaufgaben zählen unter anderem die Verwaltung der Anmeldungen, die Bereitstellung und Koordinierung der Räumlichkeiten sowie die Kommunikation zwischen Kursanbieter*innen und -teilnehmer*innen. Der reibungslose Ablauf wird von uns garantiert.

Wer simma?

Die Vienna Hobby Lobby setzt sich aus Teach For Austria Fellows und Alumni zusammen, die als Lehrkräfte an besonders herausfordernden Neuen Mittelschulen Wiens unterrichten bzw. unterrichtet haben. Durch den Austausch untereinander haben wir realisiert, dass das Problem nicht nur einzelne Standorte betrifft, sondern ein flächendeckendes Phänomen in Wien darstellt. Wir fühlen uns bestärkt, dass mehr möglich ist. Unsere Vision: die vorhandenen Lücken in der Freizeitgestaltung unserer Schüler*innen schließen und den Spagat zwischen Schule und Privatem schaffen, um den Jugendlichen auch außerhalb des Schulkontexts Perspektiven aufzuzeigen.

 

Unterstützen Sie unser derzeitiges Crowdfunding: https://www.startnext.com/vienna-hobby-lobby